Das Wahrzeichen Bielefelds, die Sparrenburg, überragt den Stadtbezirk Mitte (18,59 Quadratkilometer, 7,2 Prozent), der mit rund 81.000 Einwohnern der bevölkerungsstärkste ist. Das Rathaus und alle zentrale Einrichtungen wie Theater oder Gerichte liegen hier, sind mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Das Angebot des Handels und der Gastronomie hat für Besucher aus dem Umland eine hohe Anziehungskraft. Zahlreiche historische Gebäude und Kirchen prägen das Stadtbild: Die Altstädter Nicolaikirche aus dem Jahr 1340, die im 16. Jahrhundert erbaute St. Jodokus Kirche, die 700 Jahre alte Neustädter Marienkirche sowie das spätgotische Crüwell-Haus und das Gebäude der Lampe-Bank aus der Zeit der Weser-Renaissance zeugen von der Geschichte Bielefelds. Der Vorsitzende der CDU Mitte ist Marcus Kleinkes.