{asdasd}
 
Sie sind hier: CDU Kreisverband Bielefeld | Aktuelles | News | 
< Frohe Ostern!
Donnerstag, 25. April 2019

Michael Weber als Vorsitzender bestätigt

CDA wählt neuen Vorstand und informiert sich über die aktuelle Wohnungsnot

Michael Weber bleibt auch weiterhin Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Bielefeld. Der Sozialflügel der CDU bestätigte den Industriekaufmann für weitere zwei Jahre im Amt. Auch die Stellvertreter Angelika Gemkow und Henning Matthes wurden wiedergewählt.

Ergänzt um die Schriftführerin Christel Voigt bleibt der geschäftsführende Vorstand somit unverändert. Auf eine Mischung aus erfahrenden Sozialpolitikern und Nachwuchskräften setzen die Mitglieder bei den Besitzern. Manfred Arning, Johann Philipps und Steve Wasyliw wurden in ihren Ämtern bestätigt, Gary Bartels, Florian Grün, Ulrich Paus und Gerd Schultze erstmals gewählt.


Weber blickte in seinem Rechenschaftsbericht vor allem auf den erfolgreichen
Neujahrsempfang der CDA zurück. Wieder einmal war es gelungen, mit Jens Spahn als Bundesgesundheitsminister einen Hochkaräter nach Bielefeld zu holen. Der Zuspruch von 300 Gästen zeigte, dass der richtige Redner ausgewählt wurde.


Während der Mitgliederversammlung berichtete Ulrich Paus als Vorstand des
Caritasverbandes Bielefeld über aktuelle Themen der Sozialpolitik. So sei die
Wohnungsnot in Bielefeld mittlerweile eklatant. Über 5.000 Wohnungen würden in allen Bereichen fehlen – sowohl die Sozialwohnung wie aber auch das Einfamilienhaus für die junge Familie. Paus, der seit dem Januar auch Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände (AGW) ist, forderte die Stadt auf, dringend benötigten Wohnraum zu schaffen und neue Flächen für den Wohnungsbau auszuweisen. Die CDA will die Forderung politisch aufgreifen und sich für mehr Fläche zur Schaffung von Wohnungen einsetzen.


© 2019 CDU Kreisverband der Stadt Bielefeld